Historie

 

  • 2018

    … und die Erfolgsstory geht weiter!

  • 2017

    Die GLX Logistik AG erhält im Rahmen einer weiteren Ausschreibung der DMG MORI AG den Zuschlag für die Neumaschinentransporte ab dem Werk Bielefeld sowie die Länderversorgung Österreich.

  • 2016

    Die GLX Logistik AG erhält den Zuschlag der EUROBAUSTOFF Ost GmbH, Petersberg/Sachsen-Anhalt zur Distribution für die gesamten ostdeutschen Bundesländer.

    Eröffnung des Dispositionsbüros in Petersberg/Wallwitz.

    Um das Wachstum zu bewältigen, bestellt die GLX Logistik AG für 1 Mio. Euro 30 Spezial-Leichtbau-Trailer beim Hersteller Schwarzmüller in Österreich.

  • 2015

    Das Lager Bielefeld wird ausgebaut.

    Für die Gildemeister Drehmaschinen GmbH werden Produktionsmaterialien „Just-In-Sequence“ kommissioniert und der Produktion zur Verfügung gestellt.

    Die GLX Logistik AG gewinnt im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung ca. 2.500 LKW-Ladungen p.a. zur Produktionsversorgung des Werkes Aldersbach der Knorr-Bremse AG.

  • 2014

    Die GLX Logistik AG eröffnet in Bielefeld ein weiteres Lager.

    Für Tochterunternehmen des Maschinenbaukonzerns DMG MORI AG übernimmt die GLX Logistik AG die Zwischenlagerung von Produktionsmaterialien sowie Verpackung von Endgeräten.

  • 2013

    Erweiterung des Logistiklagers in Nandlstadt auf 8.000 m².

    Die GLX Logistik AG Standorte Garching und Nandlstadt erhalten die Zulassung zum offenen Zolllager (OZL).

    Die GLX Logistik AG erhält den Zuschlag für die gesamte Bayern-Distribution der EUROBAUSTOFF Zentrallager Bayern GmbH, Rohr/Niederbayern.

    Eröffnung des Dispositionsbüros Rohr.

  • 2011

    Eröffnung des Multiuser-Lagers in Nandlstadt mit 5.600 m² Block- und Hochregallagerfläche.

  • 2010

    Integration der GLX Spedition + Logistik GmbH, Passau und Umwandlung der Rechtsform zur GLX Logistik AG. Bezug der Speditionsanlage in der Robert-Bosch-Str. 7 in Garching bei München Eröffnung des Logistikstandortes CZ – Biskupice

  • 2009

    Gründung der GLX Kontraktlogistik GmbH in München durch Klaus Weller